Programm

Moderation: Daniel Finger Daniel Finger
09:30 Uhr: Einlass und Registrierung
10:00 Uhr: Eröffnung Marco Junk, Geschäftsführer, Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.
10:30 Uhr: Einleitung/Keynote
Dirk Wiese Dirk Wiese Parlamentarischer Staatssekrätär bei der Bundesministerin für Wirtschaft und Energie
10:45 Uhr: Einführung „Datensouveränität in einer Digitalen Wirtschaft“
Prof. Dr. Gerald Spindler Prof. Dr. Gerald Spindler (Universität Göttingen)
11:15 Uhr: Panel – Datensouveränität im Wahljahr 2017
Anke Domscheit-Berg Anke Domscheit-Berg (DIE LINKE)
Katharina Dröge, MdB Katharina Dröge, MdB (Bündnis 90/Die Grünen)
Lars Klingbeil, MdB Lars Klingbeil, MdB (SPD)
Bernd Schlömer Bernd Schlömer (Freie Demokraten)
Weitere Vertreter aus der Politik – moderierte Diskussion anhand der Wahlprogramme/Wahlprüfsteine
12:00 Uhr: Mittagspause
13:00 Uhr: Elevator Pitch der Sponsoren
13:10 Uhr: Session 1: Datenschutz/IT-Sicherheit
Was ist nötig? Was ist möglich?

Tobias Meixner Tobias Meixner (smartHELIOS)
Peer Heinlein Peer Heinlein (Heinlein Support GmbH / mailbox.org)
Prof. Dr. Christoph Bauer Prof. Dr. Christoph Bauer (ePrivacy GmbH)
Dr. Michael Littger Moderator: Dr. Michael Littger
(Deutschland sicher im Netz e.V. (DsiN))
14:40 Uhr: Session 2: Dateneigentum
gesetzliche Wertezuordnung oder Vertragsgestaltung

Dr. Ole Schröder Dr. Ole Schröder (Bundesministerium des Innern)
Prof. Dr. Karl-Heinz Fezer Prof. Dr. Karl-Heinz Fezer (Universität Konstanz)
Dennis Kaben Dennis Kaben (Google Germany GmbH)
Frederik Richter Moderator: Frederick Richter
(Stiftung Datenschutz)
16:10 Uhr: Kaffeepause
16:40 Uhr: Zusammenfassung der Ergebnisse
Leitlinien für die digitale Wirtschaft
16:55 Uhr: Abschließende Paneldiskussion
Datensouveränität und Ethik in der Datenverarbeitung

Dr. Wolfgang Faisst Dr. Wolfgang Faisst (SAP)
Marco Junk Marco Junk (BVDW e.V.)
Dr. Michael Littger Dr. Michael Littger (Deutschland sicher im Netz e.V. (DsiN))
Ralph Müller-Eiselt Ralph Müller-Eiselt (Bertelsmann Stiftung)
Frederik Richter Frederick Richter (Stiftung Datenschutz)
17:25 Uhr: Ende der Veranstaltung