Programm

Moderation: Daniel Finger
09:30 Uhr: Einlass und Registrierung
10:00 Uhr: Eröffnung Matthias Wahl, Präsident, Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.
10:30 Uhr: Einleitung/Keynote
Dirk Wiese Parlamentarischer Staatssekrätär bei der Bundesministerin für Wirtschaft und Energie
10:45 Uhr: Einführung „Datensouveränität in einer Digitalen Wirtschaft“
Prof. Dr. Gerald Spindler (Universität Göttingen)
11:15 Uhr: Panel – Datensouveränität im Wahljahr 2017
Lars Klingbeil, MdB (SPD), Anke Domscheit-Berg (DIE LINKE) und weitere Vertreter aus der Politik – moderierte Diskussion anhand der Wahlprogramme/Wahlprüfsteine
12:00 Uhr: Mittagspause
13:00 Uhr: Workshop Datenschutz/IT-Sicherheit
Was ist nötig? Was ist möglich?
Experten: Prof. Dr. Christoph Bauer (ePrivacy), Tobias Meixner (smartHELIOS)
14:00 Uhr: Workshop Dateneigentum
Leistungsschutz vs. Vertragsrecht
Experten: Dr. Ole Schröder (BMI), Prof. Dr. Karl-Heinz Fezer (Universität Konstanz)
15:00 Uhr: Kaffeepause
15:30 Uhr: Zusammenfassung der Ergebnisse
Leitlinien für die digitale Wirtschaft
15:45 Uhr: Abschließende Paneldiskussion
Datensouveränität und Ethik in der Datenverarbeitung
Experten: Frederik Richter (Stiftung Datenschutz), Dr. Wolfgang Faisst (SAP)
16:15 Uhr: Ende der Veranstaltung